Bierhallen, Bars und Restaurants in Deutschland: Leserreisetipps

1

WINNING TIPP: Strandperle Strandbar, Hamburg
Eine Perle am Strand! Das ist Strandperle, eine Strand-Bar in der wunderschönen Hafenstadt Hamburg. Am Ufer des Flusses Elbe, es ist ein fantastischer Ort, um sich zurücklehnen in einem Liegestuhl und beobachten riesige Kreuzfahrtschiffe und Containerschiffe vorbei. Es ist, wo die Einheimischen hängen und man kann den ganzen Tag entspannen … oder sogar schlagen leicht verbringen, wie ich einmal war! Ein Teil des Spaßes ist die Reise in die Bar. Gehen Sie den Landungsbrücken im Hafen und nehmen die 62 Fähre nach Ovelgönne und dann an der sandigen Küste von der Elbe entfernt. Strandperle bietet eine gute Auswahl an Cocktails und alkoholfreie Getränke wie FritzCola (made in Hamburg) oder Bionade. Die Einheimischen werden wahrscheinlich ein kühles Astra Bier aus einem speziellen Standperle Glas trinken. Lebensmittel reicht von leichten Snacks bis hin zu günstigen Preisen (ca. 15 €). Ich würde Currywurst oder Fischbrötchen empfehlen.

Webster Brauhaus, Duisburg

2

Ein großer Bräuhaus im Herzen von Duisburg, sie brauen ihr eigenes Bier – blond (Pils) und braun (Alt) – auf dem Gelände, die mit dem erstaunlichen angebotenen Speisen gehen gut aus der abwechslungsreichen Speisekarte (ich die Holstein schnitzel empfehlen). Die ursprünglichen Kupferbraukessel sind in der Mitte der Bar, und die neueren, modernen Bottiche stehen zur Verfügung im Erdgeschoss zu sehen. Es gibt eine schöne Atmosphäre in der Bar, tolles Personal, gutes Essen und Bier, das so einzigartig wie dieses Bräuhaus. Sie können auch das Bier in Flaschen abgefüllt kaufen und mit nach Hause zu nehmen.

Meierei Brauhaus, Potsdam

3

Diese Bierhalle und Garten auf dem See Jungfernsee ist in einer ehemaligen Molkerei. Der Besitzer, Jürgen, werden Sie rund um die Brauerei zeigen, bevor Sie für die Hauptattraktion einzuleben: genießen die erfrischende, fruchtig, leicht Biere. Können Sie den Unterschied zwischen Milch Sommer Bier und Milch Hölle schmecken? Oder versuchen, etwas üblich: Radler mit Fanta oder Diesel mit Cola. Der Biergarten, mit Blick auf den See, bietet eine spektakuläre Aussicht und ein herzhaftes Teil der deutschen Wurst mit Sauerkraut und Püree wird Katern verhindern. Oh, und vergessen Sie nicht, ein paar Bier für den nächsten Tag zu kaufen.

BRLO Brwhouse, Berlin

4

Eröffnet am Anfang Juni 2016 das neue Biergarten, von einer Reihe von Seecontainern gebildet wird, ist eine Erweiterung der BRLO Brauerei, die auch vor Ort ist. Es dient ihre vier Arten von handwerklichen Biere vom Fass und auch eine Auswahl an frisch zubereiteten Speisen. Es ist in einem der Berliner neueren Parks und ist nur 10 Gehminuten vom Potsdamer Platz entfernt. Für Familien mit kleinen Kindern gibt es viel um sie zu beschäftigen, während Sie ein kühles Bier genießen.

Hotel Adlon Kempinski Bar, Berlin

Wenn Sie müde von der trendier Trinkmöglichkeiten in Berlin haben, siedeln sich in den Komfort des berühmten Hotel Adlon Kempinski in der Bar unten. Ja, die Getränke sind auf der teuren Seite, aber Kellner sind freundlich und effizient, auch wenn Sie an anderer Stelle bleiben, und der Blick auf das Brandenburger Tor ist wunderbar, vor allem am Abend, wenn es schön beleuchtet ist Entspannen Sie sich und denken über einige der vielen Hotel berühmte Besucher: Zar Nikolaus II, Josephine Baker, Marlene Dietrich, Albert Einstein und notorisch, Michael Jackson.

5

Möbel Olfe, Berlin

Diese Bar, in der Nähe von Kottbusser Tor in Kreuzberg, ist eine verrückte Erfahrung, mit den Möbeln an die Decke geklebt beginnen (die Räumlichkeiten verwendet ein Möbelgeschäft zu sein) und die Tatsache, dass es genau in der Mitte von einer Wohnsiedlung schlagen wird. Obwohl Homosexuell, und am scruffier / bearier Ende des Homosexuell Spektrum, dann ist es für alle offen. Die vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster machen es ideal für Menschen, auch von außen zu beobachten, obwohl es so viel zu tun bekommt können Sie zerquetschten gegen sie enden. Die Respektlosigkeit der Bar ist ansteckend – wenn das Rauchverbot kam, sie ein Raucher die Partei in einem Zelt außerhalb Gastgeber, bevor bald Menschen zum Rauchen ging zurück ins Haus sowieso.

6

Schlenkerla, Bamberg

Wir verbrachten einen verregneten Nachmittag die traditionellen Pubs und Sudhäuser dieser Welterbestadt in Bayern besuchen. Wenn Sie nur die Zeit ein zu besuchen, machen es Schlenkerla, in Dominikanerstrasse. Authentische Rauchbier (aus Rauchmalz direkt aus dem Holzfass angezapft) wird in diesem stimmungsvollen Gebäude aus dem 17.Jahrhundert im Schatten der Bamberger romanischen Kathedrale serviert. Trinken Sie es mit einem traditionellen bayerischen Frühstück mit Weißwurst (Weißwurst), Brezel und süßem Senf oder einen Snack am Nachmittag des seltsam namens Kaese mit Musik. Die soused Zwiebeln mit dem Käse serviert erklärt die Musik, die später erzeugt wird.

7

Weinstube Kachelofen, Stuttgart

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was das deutsche Konzept Gemütlichkeit bedeutet, wird die Weinstube Kachelofen im Stuttgarter Zentrum für Sie zusammenzufassen. Der Innenraum ist einladend und gemütlich, sich entspannt zu fühlen, sobald Sie eingeben. Die traditionelle verglaste Herd (Kachelofen) ist das Hauptmerkmal des Raumes. Die Weinstube ist in Lebkuchenhausstil eingerichtet, mit geschnitzten Holzstühlen und Spitzen Tischdecken, aber es gibt nichts Kitsch über den luftigen Service und das leckere Essen und Trinken. Versuchen Sie, ein Schwarzbier (Schwarzbier) oder roten Trollinger mit Maultaschensuppe (eine Suppe mit Ravioli-Art Nudeln) für 5 € oder käesespätzle (Spätzle mit Käse) für 10 €.

8

Papa Joe Jazz Bar, Köln

Im alten Teil von Köln ist eine intime und gemütliche Bar, sehr atmosphärisch, Live-traditionellen Jazz meisten Abenden spielen. Manchmal schwappt die Menge auf die Straße vor aufgrund seiner geringen Größe, aber das kommt noch hinzu, um den Spaß. Holzgetäfelten innen, mit vielen Artefakten an den Wänden und der Decke, wie Trompeten, Plakate, Bilder und Mannequins hängen. Alte Spielautomaten und automatische Musikinstrumente aus den 1920er Jahren sind übersät herum. Gutes Bier, gutes Essen. Service ist auch sehr gut, Bedienungen Getränke aus traditionellen Holzschalen geschnallt um den Hals zu dienen. Es ist in der Buttermarkt, eine Straße vom Fluss entfernt.

Capri Bar, Bremen

Besser für seine Brauerei und Grimm Brothers Stadtmusikanten als seine Bar-Szene bekannt, Bremen hat immer noch Taschen Nachtleben der junge Bar-Geher zu bieten. Versteckt ein paar Straßen hinter der Hauptstraße des trendigen Steintor Viertel, verbirgt sich eine unscheinbare Fleckchen ungewöhnliche Wasserlöcher. Beginnen Sie an der Capri Bar mit seinen Schwellkörper Wände und Augen wateringly billig Happy Hour. Während Cocktails in einer Höhle schlürfen kann ein bisschen Kitsch für einige, Garten die geselligen Bier aus der Front bietet die Chance, Ihre deutschen oder einfach nur genießen Sie die nördliche Sonne zu schärfen. Dann einfach wie die Nacht scheint alle, aber über ein paar Türen weiter, um die winzigen (noch lebhaft) Heartbreak Hotel wagen. Im Inneren der Graffiti-laden Wände ist ein DJ, der auch nach dem schärfsten Nachtschwärmer spielen wird nach Hause gegangen ist.

9

Advertisements

Die Biergärten von Stuttgart

1

Einer meiner Lieblings-Teile des Sommers ist die Eröffnung der Biergärten rund um Stuttgart. Es gibt so viele zur Auswahl, ist es schwer zu wissen, wo man anfangen soll. Die meisten von uns unsere Favoriten wählen und sogar einen “Stammtisch” (lokale Tabelle), aber sicher sein, nicht an jemand anderes zu sitzen. Das ist ein “BIG” no-no in Deutschland.

Worum geht es?

Von der Forschung fand ich, begann Biergärten rund um den Anfang des 19. Jahrhunderts als Teil der Brauereien aus der Region Bayern zu helfen, ihre einzigartigen Gebräu zu fördern. Sie wurden im Wettbewerb mit den örtlichen Pensionen und Tavernen, so wurde eine Verordnung geschaffen, dass sie nur Bier dienen könnten, aber kein Essen. Die Menschen brachten ihre eigenen (ähnlich unserer “Potluck” Abendessen in den Staaten).

2

Bier wurde in den Kellern unter Eis gehalten, um nicht zu verderben und dann geteilt unter dem Vordach der schattigen Bäumen im gesamten bayerischen Raum. Die Augustinerkellar ist somit die erste “Biergarten” in 1807. Hier können Sie noch ein Bier im Schatten der Kastanienbäume in München genießen.

3

Was zu erwarten ist

Die meisten Biergärten haben heute große Menüs mit außergewöhnlichen Auswahl von Lebensmitteln. Sie haben meist Picknick-Tische oder fest Bänke und sind in der Regel nur während der Sommermonate.

5

Nicht alle Biergärten sind gleich; aber hier sind ein paar Dinge, die Sie erwarten können.

  • Viele Aromen von BEER
  • Die meisten Sitzplätze sind Bänke und Tische fest, ohne Unterstützung zu den Sitzen (Sie können ein Kissen mitbringen)
  • Sie mit Fremden am Tisch sitzen (es ist Spaß!)
  • Einige Art von Musik spielen (manchmal auch als “live” Band)
  • Das Rauchen ist außerhalb Sitz erlaubt
  • Informelle Kleidung, keine weißen Leinentischdecken hier
  • Die meisten nehmen KEINE Kreditkarten

Andere Dinge, die Sie gefunden werden:

  • Spielplatz
  • Full-Service-Restaurant (in der Nähe)
  • In der Regel bis spät abends geöffnet bis Mitternacht oder 1.00 Uhr

Die Unterscheidung zwischen einem Biergarten in Deutschland und eine Terrasse weg von einem Restaurant ist sie in der Regel an eine Brauerei gebunden. Obwohl heute die meisten Restaurants, die den Raum haben Sie nutzen die Sitzgelegenheiten im Freien und manchmal nennen es immer noch ein “Biergarten.” Denn schließlich haben wir in Deutschland sind, und sie werden serviert Bier sein.

Was steht auf der Speisekarte?

Stuttgart ist in Schwaben (Dialekt und Kulturregion Südmittelfrankreich Deutschland.) Schwäbische Biergärten wird in der Regel eine Kombination aus schwäbischen Köstlichkeiten und bayerischen Ankleben mit den Wurzeln der Biergarten haben.

Ich habe alles von Maultaschen gesehen (Nudeln), Wurst (zB Currywurst oder Nürnberger Würstchen), Obazda (eine bayerische Spezialität von Camembert, Butter und Frischkäse), Brezeln und vieles mehr. Manchmal gibt es komplette Menüs mit Haxen (Eisbein), Schnitzel (gestampfter Schwein / Kalb und panierte Schnitzel), Käsespätzle und Weißwürste (Käse-Nudeln und Weißwürste).

Typischerweise haben die Biergärten auch eine umfangreiche Bier-Menü. Sie werden Wein, aber es ist in der Regel nur ein oder zwei Optionen (ein rotes oder weißes). Immerhin geht es um das Bier.

10

Biergarten rund um die Region Stuttgart

Hier sind ein paar meiner Favoriten sowie einige meiner Freunde um Stuttgart und einige von meinen Freunden. Dank denen, die auf meinem Social-Media-Suche zustimmend: die besten Bilder von Stuttgart zu finden. Ich hoffe es hilft!

In der Nähe Böblingen

Schönbuch Brauhaus: Großer Spielplatz, Full-Service-Restaurant, Bierproben und eine tolle Atmosphäre

In der Nähe Möhringen

Echterdinger Waldheims Stüble: Great Spielplatz, am Rande der Wälder und Wanderwege in Leinfelden-Echterdingen

Hasenheim Bonladen: Große Sonnenschirme, große Sitz- und Spielplatz, wunderbares Menü, keine Kreditkarten Karte

Cafe Linde: Great Menü Tabellen nahe dem Spielplatz, alle in Schatten

Schwaben: Authentic Bavarian Gefühl, Reservierung für einen Tisch, Live-Bands (manchmal)

In der Nähe Vaihingen

Katzenbacher Hof: Herrliche Lage im Wald, großer Spielplatz, tolle Atmosphäre, Biergarten

In der Nähe Stuttgart

Tschechen & Söhne: Unglaubliche Aussicht auf die Stadt, große Auswahl an Bier, mit dem Zug erreichbar, wenig von einem Spaziergang

Hausbrauerei Mönchwasen: brauen ihr eigenes Bier, Englisch Menüs

Biergarten Stuttgart Schloß: Tolle Lage in der Innenstadt von Stuttgart, bequem mit dem Zug und für Sommergäste

In diesem Sommer, während die Sonne scheint und die Kinder spielen müssen, und seien wir ehrlich, können Sie eine Pause zu brauchen, warum in den Spaß nicht und versuchen, eine dieser Biergärten aus. Ich habe ein paar tolle Leute kennen gelernt und hatten einen tollen Gespräche, während meine Kinder Flips auf der Affe Bars tun zu beobachten und auf der Schaukel außer Kontrolle schwingen.